Wissenschaftliche Team-Assistenz gesucht

Das Department für Geodäsie und Geoinformation der Technischen Universität Wien nimmt mit ca. 120 MitarbeiterInnen seine Aufgaben im Bereich der Forschung und Lehre an der größten naturwissenschaftlich-technischen Universität Österreichs wahr. Für unsere Forschungsbereiche Fernerkundung und Photogrammetrie (ca. 60 MitarbeiterInnen, ca. 40 laufende Forschungsprojekte) suchen wir derzeit eine motivierte Person für die

Wissenschaftliche Team-Assistenz (m/w/d)

vorerst befristet auf 3 Jahre im Ausmaß von 30 bis 40 Wochenstunden.


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung im Projektmanagement (Antragstellung, Projektfortschrittsüberwachung, Budgetüberwachung, Verwaltung von Zeitaufzeichnungen, Abrechnungen, Verwendung diverser Verwaltungssysteme, Kontakt zu FördergeberInnen, …)
  • Organisation von und Mithilfe bei Meetings, Workshops und Veranstaltungen
  • Content Management unserer Website und sozialer Medien

Ihr Profil

  • Fachlicher Hintergrund in Geodäsie und Geoinformation oder einem vergleichbaren Bereich (abgeschlossenes Studium ist nicht unbedingt erforderlich)
  • Organisationstalent, zahlenaffin, genau, selbstständig, teamfähig
  • Affinität für digitale Systeme, Beherrschung von MS Office, Kenntnisse in graphischer Gestaltung von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse, gesprochen und geschrieben

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem innovativen, motivierten und erfolgreichen Team
  • Arbeitsplatz im Herzen Wiens (Karlsplatz)
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Flexible Festlegung der Wochenarbeitszeit (30-40 Stunden)
  • Die Entlohnung richtet sich nach dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei Einstufung in Verwendungsgruppe IIIa bei 40 Wochenstunden mindestens 2147,30 Euro (brutto, 14 Mal pro Jahr) mit der Möglichkeit der Anrechnung von Vordienstzeiten und Bereitschaft zu Überzahlung je nach Qualifikation.
  • Das Beginndatum ist flexibel verhandelbar, angestrebt ist Jänner/Februar 2022.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache per E-Mail an rs-sek@geo.tuwien.ac.at als ein einziges PDF. Die BewerberInnenauswahl beginnt am 12.12.2021 und wird fortgesetzt, bis ein/e geeignete/r Kandidat/in gefunden ist. Sollten Sie vor Ihrer Bewerbung Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns über die oben genannte Email-Adresse zu kontaktieren!
Bitte beachten Sie, dass die TU Wien leider keine Kosten ersetzen kann, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens anfallen.

 Zurück
 Oct. 28, 2021

 Microwave Remote Sensing
 Photogrammetry
 Open Positions
 CLIMERS

 PDF version