Aufbau eines digitalen Geländemodells des Havelwasserlaufes - Erzeugung von 3D-Strukturlinien (Havel)


2017-01-01 – 2017-12-31

Die geplante Optimierung des Stauregimes der Bundeswasserstraßen Havel und Spree gehört zu den im Nationalen Hochwasserschutzprogramm (NHWSP) gemeldeten präventiven Maßnahmen zur Verbesserung des überregionalen Hochwasserschutzes im Elbe-Gebiet. Für die Erreichung der Ziele ist erstmals eine großräumige instationäre und mehrdimensionale Betrachtung des Gewässersystems zwischen Berlin und Rathenow vorgesehen. In diesem Zusammenhang wird für vielfältige Aufgaben des Landesamtes für Umwelt Potsdam, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin, der Bundesanstalt für Wasserbau und der Bundesanstalt für Gewässerkunde ein aktuelles Digitales Geländemodell des Havel-Wasserlaufes benötigt.

Zur Erstellung dieses Geländemodells ist zur Modellierung eine Ableitung der Strukturlinien notwendig, die im Rahmen dieses Projekts in Anlehnung an den im Projekt 3D Strukturlinien entwickelten Prototypen durchgeführt wird.

Project manager

Project members

Financiers

  • Bundesanstalt für Gewässerkunde